erleben staunen danken erhalten

Maria Montessori

Förderung für Kinder von 3 bis 10 Jahren

 

An der NP-VS Zederhaus findet zur Zeit eine 10teilige Reihe der mathematischen und sprachlichen Förderung nach den Prinzipien von Maria Montessori statt. Maria Montessori wurde am 31.08.1870 in Italien geboren und studierte in Rom Medizin – sie wurde die erste weibliche Medizinerin in Italien – eine damalige Sensation. 1902 beginnt sie das Studium der Pädagogik und entwickelt dabei ihre eigene Art des Unterrichts nach dem Prinzip: „Hilf mir, es selbst zu tun.“ Immer mehr an Bedeutung gewinnt diese Art der Pädagogik, in der sich der Lehrer zurücknimmt und die Kinder viele Erfahrungen selbst erleben lässt. Montessori-Pädagogik verlangt eine eigene Zusatzqualifikation und zählt zu den bedeutenden alternativ-pädagogischen Ansätzen in unserer Zeit.

Frau Dipl-Päd. Diana Sampl aus Unternberg leitet jeden Donnerstag Nachmittag, zuerst für die 3 bis 6 jährigen und anschließend für die Schulkinder einen besonderen „Förder- und Forder-Kurs“.

22 Kinder sind immer wieder begeistert.

 

  • img_1669
  • dscn0031
  • img_1666
  • dscn0026

  • img_1661
  • dscn0036
  • img_1665
  • dscn0023

  • dscn0088
  • img_1664
  • dscn0027
  • dscn0084

Copyright © 2018 Volksschule Zederhaus