erleben staunen danken erhalten

Schulsport-Gütesiegel in Gold

Eine besondere Auszeichnung wurde uns zuteil.

Der Präsident des Landesschulrates überreichte, im Auftrag der Bundesministerin für Bildung und Frauen, Frau Gabriele Heinisch-Hosek, unserer Schule das Sportgütesiegel in Gold. Warum? Weil viele sportliche Dinge, die nicht selbstverständlich sind, bei uns einfach dazugehören. Ich möchte euch nur ein paar nennen: neben dem regulären Sportunterricht (nicht anstatt dessen) gehen wir eislaufen, Schi fahren, langlaufen, rutschen, schwimmen.... Wir nehmen an allen ausgeschriebenen Bezirks-Meisterschaften, oft mit großen Erfolgen, teil..... Wir sind jeden Tag, auch bei schlechtem Wetter mind. 15 Minuten in der Pause draußen .... Wir veranstalten vielseitige Winter- und Sommerspiele, die es woanders in der Form gar nicht gibt.... Wir sind, danke dem Bgm. und vielen freiwilligen Helfern, gut ausgestattet mit: Langlaufausrüstung in Klassenstärke, Turnsaal, Leichtathletikmöglichkeiten, Sportplatz, Eislaufplatz, Loipe....und können diese gratis benützen. Wir machen seit 10 Jahren ununterbrochen bei den "Ugotchi-Wochen" mit... Die Zusammenarbeit mit dem Sportverein (Schifahren, Tennis, Eisstock...) funktioniert sehr gut und unkompliziert.... Und nicht zu vergessen, unsere Eltern unterstützen alle unsere Veranstaltungen mit Hand und Geld! Dieses Gütesiegel bekommt man nicht einfach so, es wird genau überprüft, es gibt 3 Kategorien (bronze, silber, gold) und gilt ab der Verleihung voraussichtlich für 3 Jahre.

 

Copyright © 2018 Volksschule Zederhaus