erleben staunen danken erhalten

PHILIPP Lese-Award 2016

Die Naturpark Schüler lesen hoch hinaus!

Für das Schuljahr 2015/2016 nahmen wir uns etwas ganz Besonderes vor: Wir wollen bis zum Kirchturm lesen! Alle 49 Kinder sollen in diesem Schuljahr so viele Bücher lesen, dass der Turm aufeinandergestapelt die Höhe des Kirchturms von 33m erreicht. Dazu errechneten wir uns zuerst eine durchschnittliche Dicke bei den Büchern und kamen zu folgendem Ergebnis: 1,4cm dick ist das Buch, 33m hoch der Turm, d.h. wir müssen miteinander sagenhafte 2357 Bücher lesen! Das sind ca. 50 Bücher im Schnitt für jedes Kind, wobei die Erstklassler erst im zweiten Semester mit dem Lesen der Literatur beginnen konnten. Und genau zu Pfingsten (wenn da nicht der Geist Gottes mitgeholfen hat?) erreichten wir die 33 Meter! Gut, dass es einige Mädchen gibt, die besonders viel lesen, sonst wäre es schon schwieriger geworden: Leonie aus der 2. Stufe ist gerade bei ihrem 285 Buch (du allein hast 400 Lese-Höhenmeter geschafft)! Aber es gibt noch weitere 6 Mädchen, die über 100 Bücher gelesen haben: Klarissa Mehrl aus der 4. Stufe; Hanna Bliem und Theresa Pfeifenberger aus der 3. Stufe; Annalena Bliem, Christina Bliem und Sophia Schlick aus der 2. Stufe! Und wenn jemand von euch denkt, dass kann ja jeder behaupten, ich habe das Buch zu Hause gelesen, wir haben über die Internet-Plattform Antolin jedes einzelne Buch mit 15 Fragen üben den Inhalt reflektiert! Wir glauben, dass viele Erwachsene diese Anzahl der Bücher ihr ganzes Leben lang nicht schaffen.

Im März reichten wir das Projekt beim österreichweit ausgeschriebenen Lese-Award 2016 ein, und wurden tatsächlich unter die besten 10 Lese-Projekte der Kategorie Volksschule in Österreich ausgewählt. Nun durften wir sogar ins Bundesministerium nach Wien zur Gala und Siegerehrung fahren - auch unsere neue Frau Bundesminister Dr. Sonja Hammerschmid haben wir kurz kennengelernt.

Am MI, dem 8. Juni war es dann in Zederhaus soweit: Gemeinsam mit unserem Herrn Bürgermeister und Herrn Hannes Perner von den Lungauer Nachrichten gab es eine kleine Siegesfeier vor der Volksschule. Auch unser Herr Pfarrer hatte einen besonderes Preis für die Kinder: Wenn sie tatsächlich die Höhe des Kirchturms schaffen, darf jeder, der sich traut, mit ihm gemeinsam den Kirchturm besteigen und oben den geheimen Brief aus der Goldenen Kugel sehen und lesen..... nein, der ist wirklich geheim....

  • 20160602_190441
  • 20160311_180326
  • 20160608_115254
  • 20160608_085542

  • 13315649_1200735496617168_594277793595343794_n
  • 20160602_172742
  • 20160311_180309
  • 20160608_104719

  • 20160318_065620
  • 20160608_084238
  • 20160318_065651
  • 13346803_1200734173283967_578462817679442087_n

  • 20160311_180332
  • 20160608_084235
  • 20160608_085713
  • 20160602_162109

  • 20160608_085658
  • 20160602_185924
  • 20160318_123153
  • 13307274_1200735039950547_8966861996805739820_n

  • 20160602_165810
  • 20160602_162050
  • DSC_0220
  • 20160318_065645

  • 20160318_123144
  • 20160602_190450
  • 20160602_185933
  • 20160608_104730

  • 20160311_180318
  • 20160311_180340
  • 20160318_065640
  • 20160608_085535

  • 20160608_085601
  • 20160608_104757
  • 20160602_172000
  • 20160318_123203

  • 20160706_080450
  • 20160706_080947
  • 20160706_081430
  • 20160706_081052

  • 20160706_081453
  • 20160706_081405
  • 20160706_080455
  • 20160706_080909

  • 20160706_081743
  • 20160706_081504

Copyright © 2018 Volksschule Zederhaus