erleben staunen danken erhalten

Lungaurundfahrt

Auch dieses Jahr durfte die 3. Schulstufe eine zweitägige Reise durch den Lungau unternehmen und dabei in allen 15 Gemeinden Halt machen.

Los ging es am Montag, den 22.Juni 2015! Wir starteten in Zederhaus und fuhren nach Muhr, wo wir uns den großen Samson anschauten und erfuhren, dass auch die Muhrer Prangstangen haben. Den ganzen Tag fuhren wir quer durch unseren schönen Heimatgau und bewunderten die vielen Besonderheiten in den Lungauer Gemeinden. Neben einer Führung im Hochofenmuseum in Bundschuh, wurden wir auch durch die Räumlichkeiten der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg geführt. Am Abend ging es dann auf die Burg Finstergrün, wo wir unsere Stockbetten bezogen, ein herrliches Mahl genießen durften und in der Nacht sogar einen Besuch vom Burggeist Finsterling bekamen. Er hinterließ uns aber ein kleines Geschenk, daher war der Schrecken schnell vorbei. 

Am zweiten Tag ging es bei Regenwetter in die restlichen Gemeinden des Lungaus. Ganz spannend war für uns die Führung in der Mutterpfarre des Lungaus  - der Pfarrkirche in Mariapfarr! Hier durften wir bei den Restaurierungsarbeiten zuschauen und erfahren, wie aufwändig so eine Malereiarbeit in einer Kirche ist. Nach einem Schnupperkurs am Golfplatz St.Michael und einer Führung im Schloss Moosham beendeten wir unsere Rundreise in St.Michael bei einem leckeren Eis! 

Es war für uns alle ein einzigartiges Erlebnis!

P1090325P1090327P1090334P1090343P1090351P1090353P1090358P1090369P1090376P1090382P1090385P1090401P1090405P1090418P1090435P1090438P1090440P1090442P1090453P1090457P1090459P1090464P1090478P1090486P1090501P1090509P1090512P1090520P1090525P1090526P1090528P1090530P1090532P1090534

Copyright © 2018 Volksschule Zederhaus