erleben staunen danken erhalten

Hallo Auto

Man kann nicht oft genug über die Sicherheit im Straßenverkehr sprechen.

 

Der ÖAMTC bietet einmal im Jahr ein zweistündiges Projekt namens "Hallo Auto" an. 

Am 26. Mai 2014 nahmen die Kinder der 3. und 4. Klasse an diesem Projekt teil.

 

 

Zuerst wurden im Klassenzimmer theoretische Grundlagen zum Reaktionsweg, Bremsweg, Anhalteweg besprochen. Außerdem wurde die Wichtigkeit von Kindersitz und "sichtbarer Kleidung" deutlich gemacht.

 

Danach durften die Kinder nach draußen gehen und selbst einmal das Bremspedal betätigen. Die Vortragende fuhr mit einer Geschwindigkeit von 30km/h und die Kinder durften auf dem Beifahrersitz eine Vollbremsung machen. Das war für die Kinder natürlich ein riesen Spaß!

So wurde veranschaulicht, wie lange der Bremsweg tatsächlich ist und wie wichtig richtiges Verhalten im Straßenverkehr ist.

Es waren zwei aufregende Stunden!

 

 

  • P1020246
  • P1020247
  • P1020252
  • P1020248

  • P1020249
  • P1020251
 

 

Copyright © 2018 Volksschule Zederhaus