erleben staunen danken erhalten

Brieffreundschaft



Seit den Weihnachtsferien 2010 besteht eine Brieffreundschaft zwischen den SchülerInnen der VS Lungötz (Tennengau) und den SchülerInnen der 4.Klasse der VS Zederhaus.

 In regelmäßigen Abständen schreiben sich die Kinder Briefe und lernen sich dabei von Mal zu Mal besser kennen. Kürzlich kam es zum ersten persönlichen Treffen in Zederhaus.  Die SchülerInnen aus Lungötz besuchten uns im Rahmen ihrer Projekttage im Lungau. Mit großer Freude und ein wenig aufgeregt empfingen die Zederhauser Kinder ihre Gäste.  Natürlich führten wir unsere Freunde durch das tolle Schulhaus und zeigten ihnen unseren einmaligen Naturparkspielplatz.
Während die Brieffreunde aus Lungötz  mit Leo Stöckl die Mühlen besichtigten, bereiteten die Zederhauser SchülerInnen eine gesunde Jause vor. Nach der gemeinsamen Jause und dem gemeinsamen Spiel traten die Tennengauer um ca. 18.00 Uhr die Heimreise an. Sie fühlten sich sichtlich wohl in Zederhaus.
In der darauffolgenden Woche kam es gleich zum „Gegenbesuch“. Auf der Heimfahrt von den Projekttagen in Salzburg machten wir natürlich einen Zwischenstopp in Lungötz. Dort wurden wir herzlich empfangen und von den Brieffreunden mit Köstlichkeiten verwöhnt. Das gemeinsame Singen und Tanzen wird uns lange in Erinnerung bleiben. Wir hoffen, dass der Kontakt weiterhin aufrecht erhalten bleibt.

  • 114
  • 115
  • 026
  • 027

  • 028
  • 024
  • 126

Copyright © 2018 Volksschule Zederhaus